Robee auf der Personal Nord 2016

Robee auf der Personal Nord 2016

22 Apr Robee auf der Personal Nord 2016

Am kommenden Dienstag heißt es wieder: Willkommen auf der Personal Nord. Das Event für die HR-Branche und Personalmanagement in Norddeutschland. Über 250 Aussteller präsentieren aktuelle Produkte, Dienstleistungen und Trends für das Personalwesen. Als Mitarbeiter App ist natürlich auch Robee vor Ort vertreten.

Personal Nord – Die Fakten

Die Personal Nord findet vom 26. – 27. April 2016 zum mittlerweile sechsten Mal in Hamburg statt. Zum vielfältigen Angebotsspektrum gehören die Themen Personal, Dienstleistungen, Hard-und Software Lösungen sowie Weiterbildungen, Trainings und E-Learnings. Als Personal App ist Robee somit in dem Bereich „IT, Software & Hardware“, als auch in „Medien & Organisationen“ und „Recruiting“ gut aufgestellt.

Grafik2

Wer oder was ist Robee?

Robee ist eine native Smartphone App für Unternehmen. Mit seinen vielfältigen Funktionen unterstützt die Mitarbeiter App den unternehmerischen Arbeitsalltag und die interne Kommunikation. Der täglichen „Workflow“ kann effektiver gestaltet werden, denn die Mitarbeiter haben mit der App relevante Informationen und wertvolle Serviceaspekte immer parat. Inhalte werden über ein Content-Management System eingepflegt, mit dem sie sich individuell anpassen, verändern und erweitern lassen. Auch Robees Federkleid, konkreter die optische Darstellung von Icon und gesamter App sind nach den Vorstellungen des Unternehmens anpassbar. Ein besonderer Vorteil ist die Offline-Anwendung und die damit verbundene Flexibilität. In jeder App-Ebene warten neue faszinierende Unternehmenskulturen und Anwendungsbedürfnisse, sodass neue Herausforderungen dankend angenommen werden, denn so kann Robee permanent weiterwachsen.

 

Information to go – Kaffee to go

Zu Robees weiteren Talenten zählt die Verbindung aus Information, Kommunikation und Service sowie die mobile Zugänglichkeit eben dieser. Genau diese Punkte werden auch auf dem Messestand gelebt. Neben informativen und sympathischen Gesprächen warten erstklassige Kaffeespezialitäten auf die Besucher. Die Kaffeebar bildet eine gute Grundlage für den Informationsaustausch, eine tolle Möglichkeit um mehr über Robee und seine Funktionen zu erfahren.

Aber da haben wir uns noch mehr bei gedacht: hinter „Kaffee to go“ steckt – genau wie in dem Grundgedanken einer App – diesen überall konsumieren zu können. Zwischendurch und bei Bedarf – genau wie Robee – mobil und immer parat.

Grafik3
Klingt interessant? Sie finden uns an Stand F08 und können sich von Carina Ameln und Lars Tholen beraten lassen. Vor Ort werden ebenfalls Smartphones bereitstehen, sodass Sie selbst einen Blick in die Funktionsvielfalt werfen können. Klicken, Testen, Begeistert sein! Bis Dienstag und Mittwoch!

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar